16 Aug 2018

Die unsauberen Methoden der Dekra

Keine Kommentare Personaldienstleistung


Wer krank ist, der fliegt. Wer sich beklagt, fliegt. Sie werden um Arbeitsstunden und Urlaub betrogen. Doch wer zu oft nachfragt, fliegt. Unter den 1200 Leiharbeitern der Leihfirma DEKRA im Mercedes-Werk Rastatt herrscht ein Klima der Angst. Die IG Metall geht nun gemeinsam mit den DEKRA-Leiharbeitern die Missstände an.

Compliance, die Einhaltung von tariflichen und gesetzlichen Regeln, ist Dekra unbekannt.

Quelle: https://www.igmetall.de/skandal-bei-mercedes-in-rastatt-leiharbeiter-ausgebeutet-27505.htm

Verfasst von
Der Autor hat noch keine Informationen in seinem Profil hinterlegt.
Keine Antworten auf “Die unsauberen Methoden der Dekra”

Antwort verfassen