13 Nov 2018

Gastbeitrag von Dieter Hildner zur Petition des Randstad Betriebsrates zur Höchstüberlassungsdauer

Keine Kommentare Personaldienstleistung

Sehr geehrte Damen und Herren,


vielen Dank für die zutreffende Argumentation von ihrer Seite. Auf solche Betriebsräte die nur ihrem Arbeitgeber behilflich sein wollen , kann man getrost verzichten. Eine Initiative zu ergreifen, die auch die Arbeitnehmer am Wohlstand teilhaben lässt, hierzu fehlt jeglicher Mut.

Die um sich greifende Armut kommt daher, dass die Tarifpartner einen Tarifvertrag vereinbart haben, der bei den Leiharbeitnehmern zwangsläufig in die Altersarmut führt. Hierzu müßte schon von der Bundesregierung ein höherer Mindestlohn beschlossen werden, der auch zum Leben reicht. Wenn dies nicht geschieht macht sich die Regierung mitschuldig an der schon weit verbreiteten Altersarmut.

Die Einbußen bei den Wählerstimmen für die großen Parteien machen doch sichtbar, wie es wirklich bei den Menschen aussieht und die Parteien wissen meistens nicht woran es gelegen haben soll, dass sie so wenig Anerkennung für ihre Arbeit erhalten. Es ist nicht hinzunehmen, dass es diese Unterschiede bei  den Löhnen und Gehältern gibt und der Mindestlohn von einer Kommission festgelegt wird, die davon nicht leben braucht und von der Regierung ohne besondere Prüfung durchgewunken wird.

Im vorliegenden Fall ist die Petition viel zu einseitig erstellt worden, die Argumente sind nur vorgeschoben. Mit dem Gesetz sollte erreicht werden, dass Leiharbeitnehmer im Entleihbetrieb fest übernommen werden, deswegen ist die Verweildauer gesetzlich festgelegt worden. Es ist also nur ein Jammern auf hohem Niveau, das die Arbeitgeber der Branche hier veranstalten wollen. Die Prüfung der Petition wird ergeben, dass viele Ungereimtheiten im Gesetz vorhanden sind und sich die Regierung bei der Beschließung des Gesetzes nicht besonders viel Mühe gegeben hat.

Freundliche Grüße

Dieter Hildner

Verfasst von
Der Autor hat noch keine Informationen in seinem Profil hinterlegt.
Keine Antworten auf “Gastbeitrag von Dieter Hildner zur Petition des Randstad Betriebsrates zur Höchstüberlassungsdauer”

Antwort verfassen