Über uns

Die I.Q.Z ist die einzige Plattform für faire und seriöse Personaldienstleistung

Zur fairen und seriösen Personaldienstleistung gehört essentiell, dass Gesetze und Tarife eingehalten werden. Leider ist dies nicht immer der Fall.  Die Aufsichtsbehörden haben  in den letzten 7 Jahren (bis einschließlich 2015) bei über 13.500 Unternehmen der Branche gesetzlichen und tariflichen Verstöße (siehe 12. AÜG Bericht  und aktuelle Information aus 2/2016 http://ow.ly/ZCBab der Bundesregierung) festgestellt. Da werblich  viel versprochen wird, gilt es, den Ruf der Branche zu verbessern und den seriösen Unternehmen der Branche eine  transparente und glaubwürdige Plattform zu bieten.

Das Qualitätssiegel faire Zeitarbeit

Siegel2013Im Audit zum Qualitätssiegel wird gründlich geprüft, ob alle Compliance – Regeln eingehalten werden. Angesichts der erwähnten Branchenberichte über massive Verstöße gegen Gesetze und Tarife ist klar: nur wenige Unternehmen können  unser Audit positiv bestehen. Das Qualitätssiegel faire Zeitarbeit ist in der Branche der einzige objektive Nachweis, dass ein Unternehmen Gesetze und Tarife korrekt einhält. Mit jährlichen Audits und ständigem Monitoring stellen wir sicher, dass ein ausgezeichnetes Unternehmen glaubhaft  alle signifikanten Compliance- und CSR-Kriterien der fairen Zeitarbeit erfüllt.

Wir schaffen seriöse und glaubhafte Arbeitgebermarken

employerbrandingGlaubhaftes Employer Branding schafft unseren Kunden in Zeiten enger Bewerbermärkte bei der Rekrutierung deutliche Wettbewerbsvorteile.
Mit einer seriösen Unternehmensmarke setzen Sie sich deutlich von den Allgemeinplätzen Ihrer Mitbewerber ab. So sichern Sie den langfristigen Erfolg Ihrer Firma.

Infos wie Fehler vermieden werden finden Sie hier .

 

Unser AÜ-Check schützt Sie vor bösen Überraschungen bei einer BA-Prüfung

Inzwischen  sind  die gesetzlichen  und tariflichen  Reglungen  komplizierter, die verhängten Sanktionen  schwerwiegender  und  die  BA-Prüfungen  immer  schärfer  geworden.  In  den Jahren 2014/2015 wurden  über 900 Betrieben die Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung entzogen.  Deshalb bietet  die  I.Q.Z  Personaldienstleistern  externes Controlling zur Vorbe-reitung auf  die BA-Prüfung  an. Wir   wollen  verhindern,  dass  Betriebe  dort  keine  „böse Überraschung“ erleben.

Wissen vermitteln ist unsere Stärke

In Seminaren und Workshops wie auch in individueller Beratung zeigen wir Ihnen, wie auf seriöse Weise erfolgreiche Marketing- und Vertriebsstrategien und der Zeitarbeit umgesetzt werden. Bei unseren Tarifseminaren  stehen Ihnen ausgewiesene Tarifprofis der Branche und Praktiker zur Verfügung. Unsere Expertise bezieht sich auf alle Zeitarbeitstarifverträge der Verbände, sowie auf den tarifplus+  der Tarifgemeinschaft TQZ. Weitere Infos zu unseren Seminaren finden Sie hier.

Unser alternativer Tarifvertrag tarifplus+

tarifplus

Für zertifizierte Unternehmen bietet von uns initierte  Tarifgemeinschaft TQZ klar strukturierte flexible  Zeitarbeitstarifverträge mit etlichen positiven Unterschieden zu den Verbandstarifen. Details hierzu finden Sie hier.

Unser Zukunftsforum – regelmäßiger Dialog mit den Stakeholdern

zukunftsforum

Wege der Flexibilität zukünftig in der Wirtschaft fair  zu gestalten und dabei unternehmerische Verantwortung zu beachten, werden seit Juni 2013 im Forum “Faire Zukunftslösungen für Flexibilität in der Wirtschaft” entwickelt.

Die Infos hierzu finden Sie auf unserer Homepage.

Das Ohr am Markt – Unsere Regelmäßigen Umfragen zeichnen ein reales Bild der Zeitarbeitsbranche

Wir beleuchten regelmäßig die Branche. Mit Umfragen unter den externen Beschäftigten (anonym und firmenbezogen) und  eröffnen damit einen realen Blick auf die Branche. Weitere Infos finden Sie hier.

 

Wir unterstützen das NRW – Projekt FAIRE ARBEIT FAIRER WETTBEWERB

logo-faire-arbeit-fairer-wettbewerb-1

Im Rahmen des NRW-Projektes spielt die Gestaltung der Zeitarbeit eine wichtige Rolle. Das Projekt wird von der NRW-eigenen Gesellschaft GIB – Gesellschaft für innovative Beschäftigungs-förderung GmbH betreut. Zusammen mit der GIB werden Rahmenbedingungen für Fairness in der  Zeitarbeit entwickelt. Hierzu ein Interview http://www.iq-z.de/wp-content/uploads/2014/08/Interview.pdf